Asylaus in Dänemark?

Als erstes Land wagt Dänemark, mit seinen ca. 6 Millionen Einwohnern, das Asylrecht abzuändern! Ausgehend von den Sozialdemokraten,den Konservativen und den Rechtspopulisten plant die Regierung diesen Schritt, da sie anscheinend keine andere Möglichkeit mehr sieht, den vielen Migranten Herr zu werden. Wurden in der Vergangenheit die Zahlungen an die Migranten halbiert und Zeitungsinserate im Ausland geschalten, konnten diese Maßnahmen aber einen weiteren Zuzug nicht verhindern.

Es werden nach wie vor Anträge bearbeitet!

 

Der Plan sieht vor, für “Nicht-EU Bürger” keine Möglichkeit mehr zu bieten, DIREKT in Dänemark Asyl zu beantragen. Alle “Nicht-EU Bürger” die im Land aufgegriffen werden und um Asyl bitten, werden in ein Lager in Nordafrika gebracht und dort wird ihr Antrag bearbeitet.

 

Somit wird nicht das Asylrecht abgeschafft, wie es in vielen Medien veröffentlicht wurde, sondern einfach nur zu Gunsten des Königreichs Dänemark abgeändert. Wer um Asyl in Dänemark bittet, kann dies zugesprochen bekommen, nur dürfen diese Personen die Zeit für die Antragsbearbeitung NICHT im Land verbringen.

Eine Idee für Ganz Europa?

Die Idee ist nicht neu! Australien verfährt schon längere Zeit mit diesem Plan, der auch von Herrn Kurz begrüßt wird! Viele Länder würden diese Pläne unterstützen, aber scheitern an Deutschland und der EU. Die gesellschaftspolitische Situation in der EU ist eher Linksgerichtet und daher entscheiden sich die Regierungen im Moment noch gegen solche Maßnahmen.

Spaltung der EU?

Ich denke, dass sich eine Spaltung der EU nicht mehr aufhalten lässt. Als erstes EU Land denkt Dänemark über eine Veränderung des Asylgesetzes nach, was nach Bestätigung alles Regierungsmitglieder sicher eine Strafaktion seitens der EU für Dänemark bedeutet. Andere Länder wie Polen, Ungarn, Italien und Österreich werden danach ebenfalls beginnen diese Maßnahmen umzusetzen. Immer mehr Länder werden sich anschliessen, bis Deutschland mit ein paar Ländern alleine steht. Dieser Wandel wird begleitet von Austrittsgedanken, da die Staaten endlich wieder eigenverantwortlich handeln möchten. In weiterer Folge wird sich die EU auflösen!

Somit ist als alleinige verantwortliche Person Frau Merkel auszumachen. Ihre “Gewissenstrategen” im Innenministerium, wie Herr de Maiziére, lassen nichts unversucht weiter einen Rechts – Links Keil in die Bevölkerung zu treiben. Siehe auch den neuen Straftatbestand “islambezogene Hasskriminalität”. Deutschland wandelt sich immer mehr in Richtung 1936. Gesetze die mit öffentlichen Meinungsverboten als “Hasskriminalität” bezeichnet werden tun ihr übriges.

Rechts-Links?

Hier geht es schon lange nicht mehr um eine politische Anschauung. Es werden national-kulturelle Gedanken und Patriotismus dämonisiert und laut P.C. ist alles was die eigene Kultur betrifft “Bäh”! Gehetzt wird von den Mainstreammedien und den Politikern selbst, aus Angst vor dem Verlust ihrer Macht (an die AfD) und um irgendwelche Gebote anderer zu erfüllen.

Wer dies ist, wer Frau Merkel sagt was sie zu tun hat, ist natürlich nicht dokumentiert, aber das “Jemand” oder “Irgendjemand” hinter ihren Entscheidungen steht ist offensichtlich! Nicht mehr lange und sie bringt das Volk noch mehr gegen sie auf und muss ihren Hut nehmen wie einst Herr “Failman”, der österreichische Bundeskanzler!

 

In diesem Sinne
“Bleibt´s Spannend!”

Ähnliche Beiträge

Über Harry Hausverstand 252 Artikel
Der Hausverstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den Hausverstand! (Frei nach Arthur Schopenhauer) ! Harry Hausverstand war viele Jahre bei mehreren Printmedien tätig und baute sich hier ein persönliches Netzwerk auf, das heute noch aktiv ist. Sein persönliches Anliegen: Die Menschen wieder zum Nachdenken zu bringen da ihnen von der Politik und den System-Mainstream Medien meist das eigene Denken und die Eigenverantwortung abgesprochen wird. Der Leser bekommt durch das Zusammenführen vieler vorhandener und aktueller Meldungen eine vollkommen andere Sichtweise. Seine Beiträge sind oft als Satire zu verstehen, da nur ein polarisieren die Menschen zum Nachdenken bringt! Sein Motto: Nicht alles glauben sondern wieder selber Denken damit Überlegen wieder überlegen macht!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten