Das entkernen einer Partei!

ÖSTERREICH/Wien – Es war viel Arbeit und es war nur durch die Beratungsfunktion meiner Wenigkeit durch unzählige Blog möglich, dass Herr Kern seinen Irrtum erkannt hat! Er hat seinen Hausverstand nun wieder gefunden und tritt zurück!

Die Presse” beschreibt es in einem aktuellen Titel sehr gut mit ein paar Worten:

Kern vollzieht seinen Rücktritt auf Raten so, wie er den Wahlkampf seiner Partei und die Rolle als Oppositionschef ausführte: amateurhaft.

Doch nur kurz wird die Symbiose mit seinem Hausverstand andauern, da er sich auf die Wahlen als EU Abgeordneter vorbereitet! Herr Kern hat der EU gerade noch gefehlt! Da hätten sie den Herrn Failman als Taxifahrer mit 3 Semester Studienerfahrung auch gleich schicken können!

War Herr Kern doch als NICHT vom Volk gewählter Bundeskanzler, der doch wirklich geglaubt hat das Volk würde ihn mit einer Kanzlermehrheit wählen, der erfolgloseste, amateurhafteste und kürzeste Bundeskanzler Österreichs!

Bravo! – Erster Platz im “Ränking um die Goldene Tomate” mit gleich 3 Darbietungen. Oh Nein! – Mit 4 Darbietungen, denn die Prinzessinenauftritte sind auch legendär!

Eines muss ich ihm lassen:

Ein Wahlversprechen, das er dem Volk gegeben hat, wurde von ihn auch umgesetzt nach dem er die Wahl desaströs verloren hatte!

“Hol dir was dir zusteht!”

Damit der Fall vom Kanzlersalär zu jenem eines einfachen Abgeordneten nicht zu tief wird, wird die Bundespartei Christian Kern gut 6100 Euro monatlich überweisen, berichtet die “Tiroler Tageszeitung”. Damit kommt er auf das selbe Gehalt wie der geschäftsführende Klubobmann Andreas Schieder, nämlich 14.885 Euro.” schreibt Die Presse.

Naja, seine zukünftigen Ziele betrachte ich mit wohlwollen, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass die Europasozialisten einen Amateur in ihren Reihen brauchen. Aber die SPÖ sorgt schon für die Ihren, da mach ich mir keine Sorgen!

Aber warum schreibe ich einen Blog für einen politisch unbedeuteten Genossen? Einfach so! – Weil er im “Ränking der Goldenen Tomate” den ersten Platz belegt!

In diesem Sinne

“Bleibt´s Spannend!” – und Foid´s ned!

Ähnliche Beiträge

Über Harry Hausverstand 252 Artikel
Der Hausverstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den Hausverstand! (Frei nach Arthur Schopenhauer) ! Harry Hausverstand war viele Jahre bei mehreren Printmedien tätig und baute sich hier ein persönliches Netzwerk auf, das heute noch aktiv ist. Sein persönliches Anliegen: Die Menschen wieder zum Nachdenken zu bringen da ihnen von der Politik und den System-Mainstream Medien meist das eigene Denken und die Eigenverantwortung abgesprochen wird. Der Leser bekommt durch das Zusammenführen vieler vorhandener und aktueller Meldungen eine vollkommen andere Sichtweise. Seine Beiträge sind oft als Satire zu verstehen, da nur ein polarisieren die Menschen zum Nachdenken bringt! Sein Motto: Nicht alles glauben sondern wieder selber Denken damit Überlegen wieder überlegen macht!

1 Kommentar

  1. es ist so köstlich wie sich kern selbst demontiert und gleichzeitig entlarvt. im übrigen eine gaudi, wie sich die opposition selbst aus dem verkehr zieht. erst pilz, dann strolz und nun das spökabarett.

Antworten