Des Terry´s tägliche Einzelfälle! Noch keine Bewertung

pixabay.com

Bitte bewerte den Blog!

 

Österreich – Wie bekannt sein dürfte, wurde der “Schutzbefohlene” Terry A. (25) aus Nigeria an einem Mittwoch des Heimes verwiesen in dem er wohnte weil er zwei afghanische “Schutzbefohlene” verprügelt hatte! Am Abend diesen Tages kehrte er zurück und brachte Razib D. aus Bangladesch um. Er prügelte ihn einfach zu Tode!

Am nächsten Tag, tauchte er auf einem Spielplatz in der Nähe auf und schlug (angeblich) wie wild mit dem Meisel auf die Bäume ein. Letztendlich warf er diesen Meisel, auf die am Platz spielenden Kinder und bedrohte sie!

Er wurde festgenommen und in die Justizanstalt Wr.Neustadt gebracht wo er, nun Einzelfall Nummer 4, auf einen Insassen so massiv einprügelte das dieser fast ums Leben kam.

 

Doch wieviele Einzelfälle werden noch
ans Licht der Öffentlichkeit kommen?

 

Er wurde in den letzten Jahren schon 2x verurteilt und sahs auch einige Zeit in einer Justizanstalt! Da fragt sich doch mein Hausverstand: “Warum ist der Immer noch bei uns?”

Jetzt sitzt er wieder ein, wahrscheinlich werden ihm 2 Gutachter bescheinigen das er unter einer Psychose leidet, was die Straftaten schon wieder relativiert, und er deshalb nicht abgeschoben werden darf!

 

Ich höre jetzt schon wieder die Linken, wie sie händeringend versuchen diese Taten irgendwie zu entschuldigen, nur um nicht den Kritikern die von ihnen gerne als Rechts bezeichnet werden, Recht geben zu müssen! Ich bezeichne diese Personen dann weiterhin als “Linke Schlechtmenschen” denn bei diesen ist oft ein Menschenleben einer heimischen Frau weniger Wert als ein Migrant den sie weiterhin als “Schutzbefohlenen” bezeichnen!

 

In diesem Sinne
“Bleibt´s Spannend!”

 

 

Über Harry Hausverstand 230 Artikel
Der Hausverstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den Hausverstand! (Frei nach Arthur Schopenhauer) ! Harry Hausverstand war viele Jahre bei mehreren Printmedien tätig und baute sich hier ein persönliches Netzwerk auf, das heute noch aktiv ist. Sein persönliches Anliegen: Die Menschen wieder zum Nachdenken zu bringen da ihnen von der Politik und den System-Mainstream Medien meist das eigene Denken und die Eigenverantwortung abgesprochen wird. Der Leser bekommt durch das Zusammenführen vieler vorhandener und aktueller Meldungen eine vollkommen andere Sichtweise. Seine Beiträge sind oft als Satire zu verstehen, da nur ein polarisieren die Menschen zum Nachdenken bringt! Sein Motto: Nicht alles glauben sondern wieder selber Denken damit Überlegen wieder überlegen macht!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten