Die Sache mit dem Umweltschutz!

Pixabay.com

Es dürfte bekannt sein, dass ich ein sehr kritischer Mensch bin, der zuerst eine Verarschung der Bürger wittert wenn es um etwaige von der Politik umgesetzte positive “Neuerungen” für das Volk geht!

Wie immer, wenn irgendetwas den Anschein hat es wäre für die Umwelt gewinnbringend, entsteht ein richtiger Hype, in dem die Medien und Lemminge nicht mehr fertig werden so eine Veränderung zu glorifizieren!

Jegliches Nachdenken, hinterfragen und jegliche Kritik ist verboten, oder man wird als Umweltvernichter eingeteilt!

Ob die umgesetzte Massnahme nun wirklich eine positive Auswirkungen auf die Umwelt hat oder nicht wird nicht mehr hinterfragt! Die Lemminge laufen wie immer schön brav hinter der “Neuerung” her und verbreiten diese unreflektiert! Wenn ich schreibe, dass es sich mit dem Co2 Hype, dem die Lemminge bedingungslos nachlaufen nur um einen Fake handelt um die Industrie und einige wenige finanziell zu stützen, bin ich für diese Lemminge sofort ein Mensch der sich gegen den Umweltschutz ausspricht! Als ob das eine etwas mit dem anderen zu tun hätte!

Biodiesel?

Ja das ist super, denn der böse Diesel wird jetzt mit einem biologisch hergestelltem Diesel gemischt und dies ist für die Umwelt ein großer Schritt, dabei ist es scheißegal wenn es Monokultur, Gentechnik die sich auch auf andere Pflanzen ausbreitet und eine weitere Abholzung des Regenwaldes gibt!

Diesel?

Unbedingt müssen wir diesen verbieten! Der ist ja so gefährlich für die Umwelt und die Menschen! Interessanterweise bezieht sich die DUH (Deutsche Umwelthilfe) in ihrer fast schon als Treibjagd zu bezeichnenen Kritik am Diesel ausschließlich auf die Motorenhersteller von PKW und LKW. Dabei liegt deren Ausstoß in Summe weit am unteren Ende der Skala.

Elektro Autos?

Die sind ein Wahnsinn! Keine Abgase mehr in unserer Luft! Alles sauber und rein! Da macht es auch nichts, wenn der Strom aus Kraftwerken kommt die Umweltschädigend agieren. Hauptsache wir verdrängen den Diesel. Wer an die Co2 Lüge glaubt, dem sei gesagt, dass die Herstellung eines Tesla Akkus genau so viel Co2 benötigt wie ein Diesel PKW in 200.000 km ausstösst. Die Entsorgung nicht mitberechnet!

Ein besonderes Schmankerl! Teslatankstelle für Stromtanken mit Diesel produziert! Alles wird gut! 🙂 Aber genau so verläuft es im großen, nur das wir das Aggregat nicht sehen!

Apropos Auto:

Die neueste Verarschung sind die 3-Zylinder Benzinmotoren! Sie wurden entwickelt weil sie ja sooo sparsam sind, wie die Zahlen zeigen. Meine Lebensgefährtin hat einen 3-Zylinder mit 75PS der meist 6-7 L/100km benötigt, weil er hochtouriger gefahren werden muss um überhaupt zügig im Verkehr zu fahren! Dies ist keine wissenschaftliche Berechnung sondern praktische Erfahrung! Einzig der Automobilindustrie dienen die 3-Zylinder Motoren, denn ihre Lebensdauer ist eingeschränkt gegenüber den 4 Zylinder Motoren!

Plastiktüten Verbot?

Ganz superduper! Endlich werden die Plastiktüten bei allen Einkaufsmärkten gegen Papiertüten ausgetauscht!

Natürlich dienen Videos auf FB mit Plastik vermüllten Stränden als Beispiel und sollen uns eines schlechten Gewissens bescheren. Wir können unser Gewissen jetzt endlich reinwaschen, weil wir keine Plastiktüten mehr kaufen können?

Als ob unser Plastikmüll in die Karibik exportiert werden würde. Wir haben ein gut funktionierendes Recyklingsystem das unsere heimischen Plastikprodukte in Plastikklamotten und Jogurtbecher verwandelt!

Ach ja, es gibt keine Plastiktüten mehr, aber nach wie vor wird alles in Plastik eingepackt, mehr den je! Warum wird nicht auf ein biologisches Material umgestiegen? Aus Kartoffel- oder Maisstärke? Das verrottet nach einer gewissen Zeit!

Ganz einfach, weil die Plastikindustrie pleite gehen würde und die Felder nicht mehr für den Nahrungsmittelanbau bestellt werden sondern nur noch für Industrieproduktionen! Siehe Biodiesel und Palmöl!

Aber all dies sehen die Lemminge nicht, wie man an der Co2 Lüge erkennen kann! Logisches Denken ist ihnen abhanden gekommen, denn dies übernehmen andere wie Greenpeace, die GrünInnen, usw. Auch ein Denken an die Folgen ist ihnen fremd oder wird ganz einfach ausgeblendet!

Da werden diese Organisationen mit Regierungs- und Spendengelder finanziert und diese müssen natürlich kleine Möchtegern-Erfolgserlebnisse hochspielen um ihre Existenz weiterhin zu rechtfertigen!

 

Das Motto:
Schütze die Umwelt mit Umweltvernichtung!

 

Wahrer Umweltschutz

Zuerst beginnt der wahre Umweltschutz bei sich selbst im Kopf, in den Gedanken! Wer wirklich effektiv etwas für den Umweltschutz beitragen möchte, muss sein Leben schon grundsätzlich verändern und einige seiner perönlichen Befindlichkeiten hinten anstellen! Das wäre dann wenigstens ehrlich!

Die “Bequemlichkeit” ist ein riesen Faktor der einiges verändern würde. Logisch ist es bequem mit dem Auto irgendwohin zu fahren, aber es geht mit dem Rad auch! In diesem Moment spare ich Fossile Energie, spare Geld und mein Körper dankt es mir!

Alltägliches umstellen! Warum nehmen wir Duschgel wenn es biologische Seifen gibt, die wesentlich besser für die Haut sind und keine Nanoplastikteile in sich tragen, die von unserem Körper aufgenommen werden? Damit spare ich Plastikmüll, Nanoteilchen in der Umwelt, Geld und meine Gesundheit dankt es mit mit der Nichtaufnahme dieser Chemie und Nanoplastik die sich zu allem möglichen Krankheiten entwickeln können!

Wegwerfgesellschaft? Upcycling ist angesagt! Naja, da muss man schon ein bischen kreativ sein und auch den Willen mitbringen! Aber es kann Freude machen ein Produkt neu aus einem alten selbst zu erschaffen! Ideen gibt es auf Pinterest genügend!

Nahrung! Ein wichtiger Teil unseres Lebens. Neben unseren negativen Denkmustern und Glaubenssätzen der wichtigste Punkt für ein gesundes Leben.

Jeder kann zuhause gewisse Gemüsesorten selbst anbauen. Auf dem kleinsten Fensterbrett ist Platz für Paprika, Chillies, Tomaten usw. Urban Gardening wir dies mittlererweile genannt! Auch der Einkauf in einem Biobauernladen hilft der Umwelt, unserer heimischen Wirtschaft und unserer Gesundheit! Als Samen für einen Selbstanbau empfehle ich die alten unveränderten Sorten die es bei der Arche Noah zum bestellen gibt! Diese können später immer wieder von den Vorpflanzen gesäht werden.

Hier beginnt der wahre Umweltschutz! Bei sich selbst und nicht mit einem von der Politik verordnetem!

Es sind nur ein paar Beispiele die ich angeführt habe, die aber wirklich Umweltschutz bedeuten und sich positiv auf deine Gesundheit auswirken. Wer sich einmal mit seinem persönlichen Umweltschutz in seinem persönlichem Umfeld auseinander setzt dem fallen noch weitere tausende Möglichkeiten ein!

In diesem Sinne

“Bleibt´s Spannend!”

Ähnliche Beiträge

Über Harry Hausverstand 207 Artikel
Der Hausverstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den Hausverstand! (Frei nach Arthur Schopenhauer) ! Harry Hausverstand war viele Jahre bei mehreren Printmedien tätig und baute sich hier ein persönliches Netzwerk auf, das heute noch aktiv ist. Sein persönliches Anliegen: Die Menschen wieder zum Nachdenken zu bringen da ihnen von der Politik und den System-Mainstream Medien meist das eigene Denken und die Eigenverantwortung abgesprochen wird. Der Leser bekommt durch das Zusammenführen vieler vorhandener und aktueller Meldungen eine vollkommen andere Sichtweise. Seine Beiträge sind oft als Satire zu verstehen, da nur ein polarisieren die Menschen zum Nachdenken bringt! Sein Motto: Nicht alles glauben sondern wieder selber Denken damit Überlegen wieder überlegen macht!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten