Gabalier, Maffay und die Helene!

Da hat doch nun der Gabalier einen neuen “Kollegen” bekommen! Bravo, es gibt immer mehr mutige Künstler, die sagen, was Sache ist und die die Folgen gerne in Kauf nehmen! Nach “Ändi” Gabalier sagt nun also auch Peter Maffay in einem Interview, worum es geht. Er sprache kurze, knappe, klare und unmissverständliche Worte! Nix Worthülsen! Er sagte klar, dass unsere demokratischen Werte von Migranten zu akzeptieren sind, zum Beispiel die Gleichstellung von Mann und Frau – und wer es nicht tut, könne nicht von der Kraft unserer Gesellschaft profitieren.

 

Bravo, Peter Maffay! So denken die meisten Menschen! Nur “Links” begreift immer noch nicht, dass sich ein Teil der Menschen, die sie verbal unterstützen, schon sehr bald gegen sie wenden könnten! Zum Beispiel Menschen, die sich die Scharia als Basis wünschen. Dann ist vorbei mit der Ehe für alle, mit der offenen Homosexualität und der Gleichstellung von Frau und Mann!

Aber soweit können manche leider nicht denken!

Es gibt viele Promis, die sich aus dem Ganzen raushalten, weil es sie nicht interessiert oder sie anderer Meinung sind oder ihre Ruhe haben wollen. Helene Fischer sagte jahrelang nichts dazu, auch nicht, als sie Udo Lindenberg fast schon gezwungen hat, Stellung zu beziehen!

Jetzt sagte sie: „Wir können und dürfen nicht ausblenden, was zur Zeit in unserem Land passiert, doch wir können zum Glück auch sehen wie groß der Zusammenhalt gleichzeitig ist – das sollte uns stolz machen.“

Nun wird sie von Links gefeiert 🙂 aber diese Aussage sagt zu wenig aus, als dass die Linken sie jetzt als Super-Linke abfeiern können, da machen es sich viele schon zu leicht..

Einfach nur Wischiwaschi und schon wird Links gejubelt! So einfach stellt man Lemminge zufrieden! 🙂

In diesem Sinne

“Bleibt’s spannend!”

Avatar
Über Harry Hausverstand 274 Artikel
Der Hausverstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den Hausverstand! (Frei nach Arthur Schopenhauer) ! Harry Hausverstand war viele Jahre bei mehreren Printmedien tätig und baute sich hier ein persönliches Netzwerk auf, das heute noch aktiv ist. Sein persönliches Anliegen: Die Menschen wieder zum Nachdenken zu bringen da ihnen von der Politik und den System-Mainstream Medien meist das eigene Denken und die Eigenverantwortung abgesprochen wird. Der Leser bekommt durch das Zusammenführen vieler vorhandener und aktueller Meldungen eine vollkommen andere Sichtweise. Seine Beiträge sind oft als Satire zu verstehen, da nur ein polarisieren die Menschen zum Nachdenken bringt! Sein Motto: Nicht alles glauben sondern wieder selber Denken damit Überlegen wieder überlegen macht!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten