Gabalier und sein rechtes Netzwerk?!

Konzert Wien 2019 - Quelle: Anderas-Gabalier.at

Man(n) kann es nicht glauben! Es wird nun immer mehr das “rechtsextreme” Netzwerk um Andreas Gabalier aufgedeckt! Wie die Kronenzeitung schreibt, befinden sich doch tatsächlich “Nazisprech-Worte” aus den dunkelsten Tagen unseres Landes in seinen Liedern. “Heimat”, “Lederhosn”, “Dirndl”, “Volk”, “Kameraden” und zur Krönung noch “Eisernes Kreuz” wurden entdeckt und zeigen sein wahres Ich – und damit sein rechtsextremes Netzwerk!

Millionen Menschen folgen ihm und er wird bejubelt wie ein Star, wobei es ihm augenscheinlich nur immer darum ging, die Naziworte weiterhin unter “Sein Volk” zu bringen! “Bua” und “Madl” erinnern auch ganz stark an die HJ und müssen noch genauer untersucht werden!

Jegliche österreichische Dialektbezeichnung inklusive der Tracht wie Lederhosn und Dirndl muten schon als NS-Nachfolge Uniform an. Trachtenumzüge und Gabalierkonzerte sind bereits mit den Nürnberger Parteitagen vergleichbar!

BITTE liebe linke Freunde, setzt dem ganzen endlich ein Ende und veranstaltet mehr Konzerte mit “Feine Sahne Fischfilet”. Die singen Gott sei Dank keine Naziworte, sondern zeitgemäss links vom Abstechen, von Gewalt und ihrem Hass auf alle andere Menschen! Das ist mir doch lieber als rechtsrechte Songtexte von Liebe, Madl, Buam, Volk und Kameraden!

 

Doch eine Frage stellt sich mir:
“Seid ihr jetzt alle deppad?”

In diesem Sinne
“Bleibt’s spannend!”

https://mobil.krone.at/1860685

Ähnliche Beiträge

Über Harry Hausverstand 264 Artikel
Der Hausverstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den Hausverstand! (Frei nach Arthur Schopenhauer) ! Harry Hausverstand war viele Jahre bei mehreren Printmedien tätig und baute sich hier ein persönliches Netzwerk auf, das heute noch aktiv ist. Sein persönliches Anliegen: Die Menschen wieder zum Nachdenken zu bringen da ihnen von der Politik und den System-Mainstream Medien meist das eigene Denken und die Eigenverantwortung abgesprochen wird. Der Leser bekommt durch das Zusammenführen vieler vorhandener und aktueller Meldungen eine vollkommen andere Sichtweise. Seine Beiträge sind oft als Satire zu verstehen, da nur ein polarisieren die Menschen zum Nachdenken bringt! Sein Motto: Nicht alles glauben sondern wieder selber Denken damit Überlegen wieder überlegen macht!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten