Ich bin gegen eine Integration! 4.9/5 (10)

Bitte bewerte den Blog!

Ganz klar stehe ich mit meiner Meinung auf der Seite vieler, wenn sich schreibe, dass ich eine Integration der Flüchtlinge, Migranten und Asylforderer komplett ablehne!

Ich lehne sie aber nicht ab, weil ich Vorurteile gegen Menschen anderer Länder habe, oder auch kritisch über ihre kulturellen Wurzeln schreibe. Ich lehne sie ab weil eine Integration von Menschen mit einem anderen kulturellen Hintergrund einfach nicht möglich ist!

OK, Einzelfälle gibt es immer wieder, aber wir reden hier nicht von 300 oder 400 Personen in Europa, die soviel Intelligenz besitzen um zu erkennen, dass sie ihre Werte trotz einer Integration leben können, – wenn sie auch unsere Werte, Kultur und Gesetze akzeptieren.

Nein, wir reden von den Millionen Menschen die sich schon bei uns in die soziale Hängematte gelegt haben und versuchen uns ihre Werte, ihre Religion und ihre Sichtweisen überzustülpen. Sie tragen ihre Werte von Faustrecht, Aggression, Krieg und mangelnder sozialer Kompetenz in unsere europäischen Länder und machen sie zu einem Land, aus dem sie einst flüchteten! Dies alles mit der freundlichen Unterstützung von Links-GrünInnen-Gutmenschen!

Solange sich das Volk nicht einig ist, ihre eigenen Werte gewaltfrei zu verteidigen um hinter den vielen gesellschaftlichen Errungenschaften der letzten Jahre zu stehen, wird sich nichts in Europa verändern.

Im Gegenteil, es wird schlimmer werden und in ein paar Jahren werden die Politiker, die heute ebenso das Märchen von einer Integration verbreiten entweder in der Bedeutungslosigkeit verschwinden oder ihre Meinung nicht nach den NGO-Lobbyfunktionären richten und wieder zu ihren Werten finden!

Viele Linke – GrünInnen – Gutmenschen glauben, wenn sie den Migranten in den Arsch kriechen und noch dafür sorgen, dass möglichst viele Menschen ihnen dies nachmachen ändert sich etwas, aber da haben sie sich getäuscht.

Sie werden jetzt schon von den Migranten ausgelacht, nicht für ernst genommen aber weiterhin ausgenutzt! Ihnen ist auch anscheinend nicht bewusst, dass es genau diese Menschen/Kulturen sind, die genau das ablehnen wofür sie eigentlich eintreten!

Frauenrechte? – Fehlanzeige!

Gleichgeschlechtlichkeit? – Fehlanzeige!

Hilfe gegenüber anderen? – Fehlanzeige!

Pazifismus? – Fehlanzeige!

usw.

Nicht das ich jetzt die Migranten und Asylforderer entschuldigen möchte, aber wer sein Leben lang mit den Werten (s)einer Kultur aufwächst, die sich diametral zu unserer verhält, der ändert dies nicht in ein paar Monaten oder Jahren. Er kann es gar nicht ändern!

Diese Länder sind aber nicht nur durch die Ausbeutung der Industrienationen am Boden, sondern auch durch die Werte ihrer eigenen Gesellschaft!

Sie haben nie gelernt das man sich gegenseitigen Respekt entgegenbringt und für vieles dankbar ist. Sie haben nie gelernt, dass man statt kämpfen, morden und verstümmeln auch reden kann! Sie haben nie gelernt, das eine Frau nicht weniger Wert ist als ein Mann! Sie haben nie gelernt, vorausschauend zu denken und zu planen!

Ihnen sind unsere Werte und unsere Kultur fremd und sie sollen sich integrieren? Unmöglich! Es ist nur ein Märchen um möglichst viele Menschen gegen die Kritiker, gegen die politische Mitte aufzubringen und Hass innerhalb des eigenen volkes zu sähen!

In diesem Sinne

“Bleibts Spannend!”

PS. Worte von Merkel und Kollegen, die heute von der AfD gelebt und verbalisiert werden! Wenn die AfD Nazis sind, dann hatten sie bei Frau Merkel eine Gute Meisterin!

Ähnliche Beiträge

Über Harry Hausverstand 239 Artikel
Der Hausverstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den Hausverstand! (Frei nach Arthur Schopenhauer) ! Harry Hausverstand war viele Jahre bei mehreren Printmedien tätig und baute sich hier ein persönliches Netzwerk auf, das heute noch aktiv ist. Sein persönliches Anliegen: Die Menschen wieder zum Nachdenken zu bringen da ihnen von der Politik und den System-Mainstream Medien meist das eigene Denken und die Eigenverantwortung abgesprochen wird. Der Leser bekommt durch das Zusammenführen vieler vorhandener und aktueller Meldungen eine vollkommen andere Sichtweise. Seine Beiträge sind oft als Satire zu verstehen, da nur ein polarisieren die Menschen zum Nachdenken bringt! Sein Motto: Nicht alles glauben sondern wieder selber Denken damit Überlegen wieder überlegen macht!

Antworten