NEUES GESETZ! – Warnhinweise auf Blogs?! 5/5 (5)

Bitte bewerte den Blog!

EUROPA – Da lässt sich die EU doch immer wieder etwas neues einfallen. Da annähernd jeder Kritiker der aktuellen politschen Situation in Deutschland/Europa einen eigenen Blog eröffnet hat um den Sperren auf Facebook, Twitter und Youtube zu entkommen, wird das Internet trotz aller Beobachtung durch den Staat immer undurchsichtiger! Nun schafft die EU laut EDpMK (Europäische Dienstleistungs- und private Medien Kommission) ein neues Gesetz. Dieses wurde, wie schon so oft, am Ende der Arbeitswoche nachdem die meisten Abgeordneten schon nach Hause abreisten zur Abstimmung gestellt und mit 25:42 Stimmen angenommen!

Doch um was gehts?

Nach der vorgeschriebenen Gurkenkrümmung und der GSTVO das alles “zum Wohle des Bürgers” beitragen sollte, wird nun ein neues Gesetz verabschiedet! Natürlich ebenfalls zum Wohle der Menschen in Europa!

Denken gefährdet ihre Gesundheit!

Ab Juni 2019 findest du auf jedem gesellschaftskritisch-politischen Blog, der nicht die Signatur der Europäischen Kommission aufweist und sich auf der Liste der INTCEN befindet, Warnhinweise die auf die Schädlichkeit des Blogs, des Denkens die damit auf den kritischen Inhalt des betreffenden Blogs hinweisen sollen. Die ersten Blogbetreiber in Ungarn und Österreich wurden schon verständigt! Ab November werden laut EU Kommission auch alle Betreiber in Deutschland, Italien, Schweden usw. benachrichtigt!

Laut europäischer Richtlinie:

Die Warnhinweise in Bild und Text sollen Leser über die Risiken des betreffenden Blogs aufklären. Die allgemeinen Warnhinweise lauten: «Denken kann gefährlich sein» und «Denken fügt Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu.» Zudem müssen auch Angaben über die Gefährlichkeit mancher Worte in einem Register aufgeführt werden!

Ferner müssen bestimmte Blogs, die besonders zum Nachdenken anregen, ergänzende Warnhinweise tragen.

Die 5 auf wissenschaftlichen Erkenntnissen zusammengestellten Warnbilder sollen motivieren, mit dem Denken aufzuhören. Folgende Warnungen werden ab Juni 2019, für diese besonders unter Beobachtung stehenden Blogs, zu finden sein:

> Das Denken aufgeben – für ihre Lieben weiterleben!

> Denken verusacht Herzanfälle!

> Wenn sie Denken – schaden sie ihren Kindern, Familie und Freunden!

> Denken bedroht ihre Potenz!

> Denker sterben früher!

Zusätzlich muss an jedem Ende eines Blogs zu den Warnhinweisen in einer 14er Schrift Fett noch folgender Text eingefügt werden:

Hier finden Sie Hilfe, wenn Sie das Denken aufgeben möchten: Kontaktieren Sie www.denkfrei.eu

In diesem neuen, von den Medien verschwiegenen Gesetz, kann man diese Regelung straffrei umgehen, in dem man einen Antrag auf Prüfung der Blogseite bei der EDpMK (Europäische Dienstleistungs- und private Medien Kommission) stellt und diese dann von der INTCEN auf einen Pro- Europäischen Konsens überprüft wird.

Somit wird versucht, Sichtweisen und Meinugen zu unterdrücken und die Gesellschaft auf eine Linie einzuschwören! Es ist das Ende der Meinungsfreiheit!

In diesem Sinne

“Bleibt´s Spannend!”

Ähnliche Beiträge

Über Harry Hausverstand 239 Artikel
Der Hausverstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den Hausverstand! (Frei nach Arthur Schopenhauer) ! Harry Hausverstand war viele Jahre bei mehreren Printmedien tätig und baute sich hier ein persönliches Netzwerk auf, das heute noch aktiv ist. Sein persönliches Anliegen: Die Menschen wieder zum Nachdenken zu bringen da ihnen von der Politik und den System-Mainstream Medien meist das eigene Denken und die Eigenverantwortung abgesprochen wird. Der Leser bekommt durch das Zusammenführen vieler vorhandener und aktueller Meldungen eine vollkommen andere Sichtweise. Seine Beiträge sind oft als Satire zu verstehen, da nur ein polarisieren die Menschen zum Nachdenken bringt! Sein Motto: Nicht alles glauben sondern wieder selber Denken damit Überlegen wieder überlegen macht!

2 Kommentare

  1. Guten Tag, ich bin neu auf de4inem blog und bedanke mich gleich hier schreiben zu dürfen. Tja die Eu versucht natürlich alle mundtot zu machen, die nicht ins gleiche Horn blasen. Und die braven Systemlinge, die sich als “links” bezeichnen sind die besten Erfüllungsgehilfen, wenns es darum geht schäbigste Pläne durchzupeitschen. das erkennt man an den sich ewig wiederholenden Verbalflatulenzen.
    Ich dachte mir immer, das Motto wäre NIE WIEDER und WEHRET DEN ANFÄNGE. Aber in Wahrheit sind es genau jene, die solche Parolen schreien und mit ihrer pseudointellektiuellen Hetze wie Denunziationsbereitschaft den Boden für eine faschistische (Meinungs)Diktatur bereiten.

Antworten