Richtig – Falsch / Schwarz – Weiß Noch keine Bewertung

Pixabay.com

Bitte bewerte den Blog!

Im Moment existiert in der Gesellschaft nur ein allgemeines, duales Denken. Bei fast allen Menschen gibt es nur ein Richtig oder ein Falsch, ein Schwarz oder ein Weiß, ein Oben oder ein Unten, ein Links oder ein Rechts … usw.

Dabei sind es letztendlich nur oberflächliche Gedanken und Sichtweisen die Vertreter des Dualen Weltbildes der anderen Seite an den Kopf werfen. Doch wer sagt, das genau diese eine Sichtweise die richtige ist? Vielleicht ist sie auch ganz falsch?

Richtig ist Falsch und Falsch ist Richtig?

Was ist mit den vielen Graustufen die zwischen Schwarz und Weiß, zwischen Richtig und Falsch existieren?

“Durch Mischen der Farbreize im Auge können Menschen ca. 5 Millionen Farbnuancen unterscheiden.”

Gut, wenn ich die verschiedenen Sichtweisen des Einzelnen mit der Sehkraft des Auges vergleiche und nur die Zahl 5 Millionen nehme, warum diskutieren wir dann nur über die Zahl 1 und die Zahl 5.000.000? Es liegen doch noch mindestens 4.999.998 Sichtweisen dazwischen?

Alle Menschen haben zu dem europäischen Lieblingsthema Nr.1 ihre eigene Meinung. Ob sie dies nun öffentlich verbalisieren oder nicht. Keiner von diesen Menschen hat aber nur die oberflächliche Sichtweise der Zahl 1 oder 5.000.000 sondern noch viele Schattierungen dazwischen.

Um es sich selbst leichter zu machen, wird der Vertreter der anderen dualen Sichtweise bewusst aber nur auf eine der beiden Zahlen reduziert! Der andere ist in diesem Moment nur Schwarz oder Weiß! Das macht es natürlich viel einfacher seine eigene Sichtweise zu verteidigen und auch für die Argumentation sind dann nur noch wenige Worte nötig, die sich nach ein paar ewig widerholenden Argumenten auf die betreffenden Schlagworte nochmals vermindern!

Seit Jahren geht es nur noch um das eine Thema (Gut, jetzt im “Sommerloch der Medien” ist ja wieder das “Klima” ein Lückenfüller!) und differenzierende Worte werden geflissentlich nach wie vor ganz einfach ignoriert! Dies ist keine Gesprächsbasis und auch eine weiteres Gespräch über dieses Thema ist obsulet, da ohnehin schon alles gesagt wurde und sich nur noch widerholt.

Doch wer liegt in seinem Denken Richtig und wer denkt Falsch?

Vielleicht sind die, die Falsch Denken doch die, die Richtig Denken?

Oder wars umgekehrt?

In diesem Sinne
“Bleibt´s Spannend!”

Ähnliche Beiträge

Über Harry Hausverstand 235 Artikel
Der Hausverstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den Hausverstand! (Frei nach Arthur Schopenhauer) ! Harry Hausverstand war viele Jahre bei mehreren Printmedien tätig und baute sich hier ein persönliches Netzwerk auf, das heute noch aktiv ist. Sein persönliches Anliegen: Die Menschen wieder zum Nachdenken zu bringen da ihnen von der Politik und den System-Mainstream Medien meist das eigene Denken und die Eigenverantwortung abgesprochen wird. Der Leser bekommt durch das Zusammenführen vieler vorhandener und aktueller Meldungen eine vollkommen andere Sichtweise. Seine Beiträge sind oft als Satire zu verstehen, da nur ein polarisieren die Menschen zum Nachdenken bringt! Sein Motto: Nicht alles glauben sondern wieder selber Denken damit Überlegen wieder überlegen macht!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten