Sind die GrünInnen noch Menschen?

Pixabay.com

DEUTSCHLAND – Wie ich schon lange vermute und wie es sich jetzt anscheinend herausgestellt hat, sind einige GrünInnen in Deutschland KEINE Menschen! Zumindest eine Frau Jutta D.kann nach eigenen Angaben unmöglich ein Mensch sein!

Kam das Wesen mit einem Raumschiff aus der fernen Galaxie “Homo Naturalis” und hat den Körper einer Frau Jutta D. in Besitz genommen? Oder war seit Anbeginn des irdischen Lebens die ausserirdische Existenz in Frau D. vorhanden? Wir wissen es nicht und werden es auch nicht erfahren!

Beweisführung:

Letzten Freitag fuhr Frau D. in einem vollbesetzten Zug (nach eigenen Angaben: “Der ICE war verspätet und vollkommen vollgestopft mit Menschen aus zwei ICEs😉) zu einem Vortrag. Plötzlich kam ein Angreifer und schlug ihr, nach eigenen Angaben, „zweimal schnell und mit voller Wucht von hinten“ auf den Kopf! Es wurde keine Polizei eingeschaltet! Aber es gibt sehr viele Zeug*Innen des Vorfalls!

Einem Menschen (Homosapiens), dem man mit voller Wucht, in einem vollbesetzten Zug (wiederspricht sich etwas) mit einer Eisenstange auf den Kopf schlägt, trägt im Normalfall nicht nur eine Gehirnerschütterung davon, geschweige denn, man kann einen am Abend gepanten Vortrag noch abhalten!

Irgendwie schon komisch die ganze Geschichte! (Satire Ende!)

Nichts desto trotz lehne ich JEGLICHE GEWALT absolut ab! Egal von welcher politischen Seite, egal von welchem unpolitischen Menschen Gewalt ausgeht!!! JEGLICHE GEWALT gegen Mensch, Tier und Natur!!!

Es muss doch unter halbwegs “gebildeten Menschen” möglich sein ohne körperliche Gewalt zu kommunizieren! Ich frage mich nur, wenn sich dieser Angriff in dieser Brutalität wie Frau D. ihn beschrieben hat, wirklich abgespielt hatte, warum wurde von den Mitreisenden nicht die Polizei verständigt?

Trotzdem wünsche ich Frau D. Gute Besserung!

In diesem Sinne

“Bleibt´s Spannend!”

Ähnliche Beiträge

Über Harry Hausverstand 249 Artikel
Der Hausverstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den Hausverstand! (Frei nach Arthur Schopenhauer) ! Harry Hausverstand war viele Jahre bei mehreren Printmedien tätig und baute sich hier ein persönliches Netzwerk auf, das heute noch aktiv ist. Sein persönliches Anliegen: Die Menschen wieder zum Nachdenken zu bringen da ihnen von der Politik und den System-Mainstream Medien meist das eigene Denken und die Eigenverantwortung abgesprochen wird. Der Leser bekommt durch das Zusammenführen vieler vorhandener und aktueller Meldungen eine vollkommen andere Sichtweise. Seine Beiträge sind oft als Satire zu verstehen, da nur ein polarisieren die Menschen zum Nachdenken bringt! Sein Motto: Nicht alles glauben sondern wieder selber Denken damit Überlegen wieder überlegen macht!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten