Ver-rückte Gesellschaft Noch keine Bewertung

Bitte bewerte den Blog!

ÖSTERREICH/DEUTSCHLAND – Wir leben doch in einer ver-rückten Zeit und leider gibt es niemanden der diese wieder gerade-rückt! Immer weiter entfernt sich die Gesellschaft von ihrer logischen Mitte. Bei den einen rückt sie nach Rechts, bei den anderen nach Links, dabei geht dies von der Politik mit ihren “Nullingern*” aus, die versuchen die Gesellschaft zu ihrem Vorteil zu verrücken!

Die Ursache warum dies überhaupt möglich ist, liegt nicht nur bei der Politik alleine sondern es braucht auch eine “Armee der Willigen” unter den Bürgern. Diese “Armee der Willigen” wird meist von den “Nullingern” der Politk angeführt und diese “Willigen” glauben wirklich alles was man ihnen erzählt, ja sie kämpfen auch noch dafür ohne wirklich zu wissen warum.

 

Beispiel 1:

Deutschland – Eine Partei gründet sich und nimmt als Parteiprogramm ein 5 Jahre altes einer Altpartei als Muster. Nachdem der unliebsame Konkurent den Altparteien gefährlich wird, muss sie “sanktioniert” werden um die Wähler weiterhin abzuhalten diese Partei zu wählen. Umgehend wird von allen verbreitet, es handle sich um eine Rechte-Nazi-Partei! Es wird diesen eine Ideologie unterstellt, die sich in deren Parteiprogramm nicht finden lässt! Jeder der nun diese Partei wählt ist ein Nazi, so die Aussage der Altparteien! Es ist das Deutsche “Rechts”-Rezept wie man mit ernstzunehmenden Mitbewerbern umgeht!

 

Beispiel 2:

Deutschland – Eine Demo für Frauenrechte wird bekämpft von Frauen, – von Feministinnen! Wie krank ist sowas? Nur weil die Organisatorin, eine Frau mit Migrationshintergrund, für die Rechte unter einer “Falschen” Fahne (siehe Beispiel 1) voraus läuft?

Natürlich darf eine neue Konkurenzpartei dieses Thema den Altparteien niemals streitig machen. Aber an diesem einfachen Beispiel ist ersichtlich um was es wirklich geht:

Es geht NICHT um die Frauenrechte, denn es wäre unerheblich unter welcher Fahne gekämpft wird wenn es um die Rechte der Frauen geht, sondern es geht ihnen nur um die Angst vor Machtverlust! Somit sind diesen Parteien die Frauen(-rechte) absolut egal. Die Frauen werden einfach benutzt und intrumentalisiert! Das schlimme ist auch noch, dass sich immer wieder freiwillige (Frauen) finden die dies aggressiv unterstützen und dieses Spiel nicht durchschauen!

 

Beispiel 3

Österreich – Wer glaubt man kann das nicht toppen, der hat sich geirrt! Wer jetzt glaubt, noch durchsichtiger und logischer kann man diese Hetze nicht gestalten, der wird wieder einmal eines besseren belehrt!

2017 gibt ein Partei eine Broschüre heraus um den Arbeitsmarkt zu revolutionieren. Sie fordert darin eine freiwillige “12 Stunden Arbeitszeitflexibilisierung”. Diese Forderung geht relativ ungehört unter. Als nun die gewählten Regierungsparteien diesen Vorschlag der Opposition nach 6 Monaten aufgreifen und präsentieren, hetzt die Partei, die noch vor 6 Monaten diesen Vorschlag brachte, dagegen! Sie werden nicht müde ein permanentes negativ Bild zu zeichnen!

Aber es wird noch besser!

Sie organisieren doch tatsächlich Demos mit der hauseigenen Gewerkschaft um gegen ihren eigenen Vorschlag von 2017 zu demonstrieren! Wer jetzt glaubt, dass dies durchschaut wird, der irrt sich wieder gewaltig! Die gesamten Politiker dieser Partei, die diesen Vorschlag erst ins Leben gerufen hatten, stehen wie ein Mann gegen ihren eigenen Vorschlag und auch 10.000de kommen zu dieser Demo!

Es ist wahrscheinlich die erste Partei weltweit,
die es geschafft hat soviele Menschen zu mobilisieren
die gegen sich selbst demonstrieren!

 

Das Beste daran: Sie merken es nicht einmal selbst! Und das war eine regierende Partei?

Wie man sieht, so manche Blödheit kann immer noch getoppt werden ohne das es die unmündigen Bürger merken! 🙂

Aber das Spiel geht weiter … 🙂

In diesem Sinne
“Bleibt´s Spannend!”

 

*Ein “Nullinger” ist eine Null-Hausverstand-Person. Ein Mensch der immer die Meinung eines anderen annimmt und diese auch standfest vertritt ohne selbst nachzudenken!

Ähnliche Beiträge

Über Harry Hausverstand 239 Artikel
Der Hausverstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den Hausverstand! (Frei nach Arthur Schopenhauer) ! Harry Hausverstand war viele Jahre bei mehreren Printmedien tätig und baute sich hier ein persönliches Netzwerk auf, das heute noch aktiv ist. Sein persönliches Anliegen: Die Menschen wieder zum Nachdenken zu bringen da ihnen von der Politik und den System-Mainstream Medien meist das eigene Denken und die Eigenverantwortung abgesprochen wird. Der Leser bekommt durch das Zusammenführen vieler vorhandener und aktueller Meldungen eine vollkommen andere Sichtweise. Seine Beiträge sind oft als Satire zu verstehen, da nur ein polarisieren die Menschen zum Nachdenken bringt! Sein Motto: Nicht alles glauben sondern wieder selber Denken damit Überlegen wieder überlegen macht!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten