Was sind Volksentscheide wert?

von Harry Hausverstand

 

Um es kurz zu sagen – Gar nichts! Überhaupt nichts! Die Briten haben sich per Referendum im Juni 2016 mit knapp 52% FÜR einen Austritt aus der EU entschieden. Ein knappes Ergebnis aber in einer Demokratie zählt die Mehrheit, auch wenn dies 48% der Briten nicht in den Kram passt.

Wie sich wieder einmal zeigt, wird die Entscheidung von 52% der Bürger von der EU ganz einfach ignoriert. Wie OE24 berichtet, hat die EU den Briten das Angebot gemacht, trotzdem in der EU zu verbleiben. Auch im Standard ist von der Spekulation eines erneuten Referendums zu lesen.

 

Wieder stelle ich die Frage: Was ist ein Referendum oder ein Volksentscheid wert?

Wie man sieht, gar nichts. Es macht sich die EU mit diesem Angebot noch unglaubwürdiger und die Politik der Briten ebenso, da sie Abstimmungen des Souverän in Frage stellt und nicht akzeptiert!

Es wird in Zukunft bei derartigen Entscheidungen solange abgestimmt, bis das gewünschte Ergebnis herauskommt! Sowas nennt sich dann Demokratie! Ich kann mich erinnern, dass dies schon einmal in der Geschichte der EU vorgekommen war.

 

Eine “schöne” Demokratie haben wir da! …

In diesem Sinne

“Bleibt´s Spannend!”

 

Ähnliche Beiträge

Über Harry Hausverstand 252 Artikel
Der Hausverstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den Hausverstand! (Frei nach Arthur Schopenhauer) ! Harry Hausverstand war viele Jahre bei mehreren Printmedien tätig und baute sich hier ein persönliches Netzwerk auf, das heute noch aktiv ist. Sein persönliches Anliegen: Die Menschen wieder zum Nachdenken zu bringen da ihnen von der Politik und den System-Mainstream Medien meist das eigene Denken und die Eigenverantwortung abgesprochen wird. Der Leser bekommt durch das Zusammenführen vieler vorhandener und aktueller Meldungen eine vollkommen andere Sichtweise. Seine Beiträge sind oft als Satire zu verstehen, da nur ein polarisieren die Menschen zum Nachdenken bringt! Sein Motto: Nicht alles glauben sondern wieder selber Denken damit Überlegen wieder überlegen macht!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten