Zweierlei Maß!

 

Wenn Herr Kickl von einer Konzentration spricht, wird sofort das Wort LAGER angehängt und somit haben die “Roten” schon wieder einen Buh-Mann! Dabei ist doch eigentlich der “Rote Spitzenkandidat” der eigentliche “Gasgeber“! Wehe, es hätte ein “Blauer Kandidat” solch ein Sujet veröffentlicht …

Wenn ein Herr Landbauer im Vorstand einer schlagenden Burschenschaft sitzt, sich plötzlich wegen einem Buch mit NS Liedertexten rechtfertigen soll (Bei Ausgabe des Buches war er 11 Jahre alt!), zeigen natürlich die “Roten” wieder mit dem Finger auf den verhassten Klassenfeind und sogar Präsident van der Bellen gibt seinen unparteiischen Senf dazu ab und verlangt einen Rücktritt!

Herr Vizekanzler Strache, professionell auf seine Rolle KONZENTRIERT, gibt im Moment wenig aktuellen Anlass zur Sorge. Jetzt müssen wieder die alten Nachrichten aus seiner Vergangenheit herhalten!

Wenn einem “Blauen” Politiker ein Pfurz im Beisein eines Roten Politikers entfleucht, wittert dieser umgehend einen “braunen Gasangriff” und die Linken Medien werden nicht müde immer wieder mit dem Finger darin zu bohren, 🙂 Gähnnn!

Aber wenn ein Herr Häupl bei einer schlagenden Burschenschaft aktiv war, wird dies der Öffentlichkeit verschwiegen! Oder wenn ein wahrscheinlich Phädophiler “Roter” Gemeinderat NS-Devotionalien in seinem Keller beherbergt, wird dies natürlich kurz vor den Wahlen ebenso verschwiegen! Natürlich handelt es sich dabei nur um “Einzelfälle”. Die Öffentlichkeit würde sich wahrscheinlich wundern, in welchen schlagenden Burschenschaften auch viele “Rote” Mitglieder in ihrer Jugend waren … und heute mit dem Finger auf “die anderen” zeigen!

Anscheinend glauben die “Roten”, ihre Wähler nur halten zu können, wenn sie die Mitbewerber “anpatzen”! Auf gut deutsch: “Mit Scheiße bewerfen!” Dies hat schon vor dem NR Wahlkampf begonnen, was durch die Verhaftung des anscheinend kriminellen Kampagnenerfinders der SPÖ blitzartig beendet wurde. Sie haben vergessen, dass diese Sch…. aber auch an ihnen kleben bleibt!

Man kann es schon riechen, wenn ich mir diesen Beitrag aus dem “Kurier” ansehe! Blöd gelaufen für die “Roten” – schon wieder …!

Bisher glänzten die “Roten” nicht gerade mit konstruktiven Vorschlägen in dieser Regierung, ganz im Gegenteil, sie sind grundsätzlich gegen alles, auch wenn die ursprüngliche Idee einst von ihnen selbst stammte. Ihr Noch-Parteivorsitzender lässt auch keine Gelegenheit aus, sich mit Worten an der neuen Regierung zu rächen und dunkle Vorahnungen zu prognostizieren. Ein paar Wochen noch und er wird seinen Platz räumen müssen! Die EU hat immer einen Job für solch gescheiterte Existenzen frei …!

Zu guter letzt, sollte die Bevölkerung auch noch einen “Roten Clown” (IT) wählen, aus dessen Plakaten man nicht wirklich schlau wurde.

Fakt:

Alle Menschen sind gleich aber die anderen sind gleicher!

 

In diesem Sinne

“Bleibt´s Spannend!”

 

Ähnliche Beiträge

Über Harry Hausverstand 168 Artikel
Der Hausverstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den Hausverstand! (Frei nach Arthur Schopenhauer) ! Harry Hausverstand war viele Jahre bei mehreren Printmedien tätig und baute sich hier ein persönliches Netzwerk auf, das heute noch aktiv ist. Sein persönliches Anliegen: Die Menschen wieder zum Nachdenken zu bringen da ihnen von der Politik und den System-Mainstream Medien meist das eigene Denken und die Eigenverantwortung abgesprochen wird. Der Leser bekommt durch das Zusammenführen vieler vorhandener und aktueller Meldungen eine vollkommen andere Sichtweise. Seine Beiträge sind oft als Satire zu verstehen, da nur ein polarisieren die Menschen zum Nachdenken bringt! Sein Motto: Nicht alles glauben sondern wieder selber Denken damit Überlegen wieder überlegen macht!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten